Skip to content

Bundesliga-Transfer-Blog: Kingsley Coman in Verbindung mit Manchester United-Zug

Der Bayern-München-Flügelspieler Kingsley Coman wird mit einem Deal in Verbindung gebracht, der ihn in diesem Sommer aus den Büchern der deutschen Rekord-Titelverteidiger nehmen soll. Unterdessen hat die Union Berlin einen Japan-Internationalen auf Leihbasis unterzeichnet.

Letzte Schritte

Gewerkschaft sichert Keita Endo-Kreditvertrag
Hannes Wolf kommt nach Gladbach
Jude Belligham unterschreibt für Borussia Dortmund
Wegen der Coronavirus-Pandemie war das deutsche Übertragungsfenster am 1. Juli für einen Tag geöffnet, es wird zwischen dem 15. Juli und dem 5. Oktober wieder geöffnet. Hier sind die neuesten Angebote aus der Bundesliga.

  1. Juli

Abgemacht: Keita Endo – Yokohama F. Marinos an die Union Berlin

Nachdem sie Maris Bülters Leihgabe aus Magedeburg bereits als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt hat, hat die Union Berlin ihre Optionen weiter ausgebaut und den japanischen Nationalverband Endo mit einem einjährigen Leihvertrag ausgestattet. Die 22-Jährige hat 13 Tore in 79 Einsätzen in der japanischen J1-Liga erzielt.

Gerücht: Kingsley Coman – Bayern München gegen Manchester United

Das Interesse von Manchester United an Jadon Sancho ist bekannt, aber für den Fall, dass ein Deal für den Flügelstürmer von Borussia Dortmund nicht zustande kommt, haben die Red Devils einen Plan B: Bayern München Flügelstürmer Kingsley Coman. Nach Angaben von The Athletic hat der 24-jährige Flügelspieler Gespräche mit dem englischen Rekordmeister geführt und wäre offen für einen Transfer.

Der 24. Juli

Gerücht: Marius Wolf – Borussia Dortmund an Hertha Berlin/Monaco

Ein weiterer Tag, ein weiteres Gerücht, das den neuen monegassischen Cheftrainer Niko Kovac mit einem Mitglied seiner deutschen Pokalsiegermannschaft ab 2018 verbindet. Das jüngste Gerücht ist der Dortmunder Marius Wolf, der ebenfalls von Hertha Berlin umworben wird, nachdem er 21 Einsätze im Rahmen einer saisonalen Ausleihe in der Hauptstadt absolviert hat.

  1. Juli

Abgemacht: Daniel Baier – Augsburg wird freier Agent

Kapitänveteran Daniel Baier hat sich von Augsburg getrennt, beide Seiten haben sich darauf geeinigt, seinen Vertrag aufzuheben. In neun Spielzeiten absolvierte der 36-Jährige 355 Einsätze für Augsburg, mehr als jeder andere Spieler in der Geschichte des Vereins.

  1. Juli

Gerücht: Filip Kostic – Eintracht Frankfurt nach Monaco

Könnte der serbische Flügelstürmer wieder mit seinem ehemaligen Trainer zusammenkommen? Der neu ernannte Trainer von Monaco, Niko Kovac, ist laut Sport Bild sehr daran interessiert, Stürmer Luka Jovic von Kostic und Real Madrid zu rekrutieren, den er während seiner zweieinhalbjährigen Tätigkeit bei Eintracht Frankfurt trainierte. Kostic, der zwei Spielzeiten in der deutschen Finanzmetropole verbracht hat, steht bis Juni 2023 bei den Eagles unter Vertrag.

Abgemacht: Mike Frantz – Freiburg nach Hannover

Nach sechs Jahren in Freiburg hat der altgediente Mittelfeldspieler Mike Frantz einen Wechsel zum Zweitligisten Hannover vollzogen. Der 33-jährige Mittelfeldspieler hat einen Zweijahresvertrag bis Juni 2022 bei Hannover unterschrieben.

Der 21. Juli

Abgemacht: Hannes Wolf – RB Leipzig nach Gladbach

Der 21-jährige österreichische Mittelfeldspieler Hannes Wolf ist für ein Jahr auf Leihbasis nach Gladbach gekommen. Wolf spielte zuvor unter dem derzeitigen Gladbacher Trainer Marco Rose beim RB Salzburg. Der Vertrag beinhaltet eine Kaufoption.